Was macht Crazy - Briardzucht de l'endroit charmant

Direkt zum Seiteninhalt

Was macht Crazy

Was macht ...? > Was macht eigentlich der C-Wurf?
Aus dem fernen Bayern erreichen uns immer wieder neue gute Nachrichten. Crazy hat sich super entwickelt. Nach der BH hat sie auch im Obedience die Beginner mit Bravour geschafft. Sie wurde Erster und ist damit in die O1 aufgestiegen !!!!   Herzlichen Glückwunsch!!
Wir haben uns riesig gefreut.
Auch auf dem Hundplatz macht sie nur Freude. Hier ist sie auch mit IPO angefangen.
Wir werden sicherlich viel Gutes von ihr hören.
Danke Ursl, dass Du uns immmer so gut informierst.
Am 20. 7. 2019 startete unsere Crazy mit Ursl beim CAC in Postbauer-Heng. Crazy ging in der Jüngstenklasse mit 3 weiteren schwarzen Hündinnen in den Ring.
Sie hat ihren Einsatz im Ring souverän gemeistert und sich den 1. Platz verdient. Sie verhielt sich im Ring schon wie ein Ausstellungsprofi.
Ursl und Crazy sind ein super Team, welches sehr gut harmonisiert. Ursl hat sicher sehr gute Arbeit geleistet.
Wir freuen uns schon auf Mühlberg, wo wir die Beiden wiedertreffen werden.
Am 11.5. und am 12.5.2019 nahm Crazy an ihrer ersten Ausstellung teil.   
Völlig entspannt machte sie ihre Sache sehr gut. Trotz ihres Alters erreichte sie an beiden Tagen ein VV (Vielversprechend).
Wir freuen uns mit Ursl und sind mächtig stolz auf Crazy.
Crazy entwickelt sich prächtig. Mit Ihrem Schäferhund-Kumpel spielt sie am Liebsten. Die Beiden sind ein Herz und eine Seele. Sie teilen sich alles. Auch aus dem Trinknapf wird gemeinsam getrunken.
Crazy hat sich auch sehr gut eingelebt. Es geht einem das Herrz auf, wenn man die vielen tollen Fotos sieht. Von Uroma Apwai und Tante Bariska ist Crazy super aufgenommen. Die Drei bilden jetzt das ABC- Trio.
Crazy hat das Temperament  von ihrer Mama geerbt. Auch anderen Hunden gegenüber ist sie sehr freundlich.

Zurück zum Seiteninhalt